Dresscode „Business“: Was muss ich beachten?, Teil 2

Dresscode2Schuhe:

Die Farbe der Schuhe sollte sich auf Schwarz oder dunkles Blau beschränken, es gibt aber immer mehr Anhänger von braunen Schuhen. Die Absatzhöhe kann variieren, optimal finden wir eine mittlere Absatzhöhe zwischen 4 und 7 cm. Aber auch flache Schuhe oder hohe Absätze sind durchaus businesstauglich. Man sollte auf alle Fälle beachten, wie lange Strecken an diesem Tag zurückgelegt werden müssen und in welcher Geschwindigkeit dies geschehen muss. Eine Kollegin wies mich unlängst darauf hin, dass sie inzwischen flache Schuhe bevorzugt, um beim Hetzen vom Taxi zum nächsten Flieger mit ihren männlichen Kollegen Schritt halten zu können.

Wichtig ist, dass die Schuhe stets geputzt sind, schmutziges Schuhwerk ist ein absolutes No-Go. Meiden sollte man des Weiteren Zehen- und Fersenfreie Schuhe. Wie in Teil 1 bereits erwähnt, sollte man Schuhe niemals barfuß tragen, zumindest nicht im Büro.

Ein zusätzlicher Tipp: Viele Businessschuhe haben Ledersohlen. Meiden Sie diese bei Nässe, Schnee und Rollsplit, so können Sie sich länger an Ihren Schuhen erfreuen.

 

 

(Visited 38 times, 1 visits today)

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*