Jetzt im Trend: Business Trolleys

Marie

Business Trolley, Notebook Trolley, Laptop Trolley, oder einfach nur Rollkoffer… Es gibt viele Namen für den kleinen, praktischen Begleiter. Ob am Bahnhof, am Flughafen, im Büro oder in der City, sie fallen uns immer häufiger ins Auge  und sind definitiv businesstauglich – eine gute Alternative zur Laptoptasche und ein absoluter Trend!

Die Vorteile des Business Trolleys liegen auf der Hand: Man muss nicht schwer tragen und schont den Rücken. Bei Bedarf  lässt sich das richtige Modell auch schnell zur Tasche umfunktionieren. Business Trolleys sind nicht nur praktisch, sondern sehen auch stylish aus. Mittlerweile gibt es nicht nur Koffer-ähnliche Modelle, sondern sehr modische Varianten, z.B. mit Leder oder als Pilotenkoffer.

Die guten Stücke sind in unterschiedlichen Preislagen erhältlich. Traditionelle Kofferhersteller wie etwa Samsonite  haben meist Trolleys ab ca. 100 Euro aufwärts im Sortiment. Erwerben kann man die begehrten Stücke auf den einschlägigen Onlineportalen, im sortierten Fachhandel für Taschen und Reisgepäck, im (gehobenen) Kaufhaus oder bei den Stores der Marken selbst.

Worauf man bei dem Kauf eines Business Trolleys achten sollte:

  • Auch wenn Sie den Trolley primär hinter sich herziehen, kann es manchmal praktischer sein, ihn zu tragen. Stellen Sie deshalb sicher, dass der Business Trolley (auch ohne Inhalt) nicht zu schwer ist.
  • Praktisch ist eine zusätzliche Lasche auf der Rückseite, damit man den Trolley bei Bedarf auf den Koffer schnallen kann.
  • Der Trolley sollte kompakt sein: Hochformate, wie sie bei Reisetrolleys üblich sind, können hier manchmal unhandlich sein.
  • Achten Sie darauf, ob Sie beim Tragen des Trolleys die Räder behindern. Oftmals sind die Räder so angebracht, dass sie den Tragekomfort beeinträchtigen, weil man ständig bemüht ist, dass die Rollen nicht mit dem Outfit in Berührung kommen und unschöne Streifen hinterlassen. Manche Hersteller haben darauf reagiert und die Lage der Rollen optimiert.

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*