Trägt man den Blazer offen oder geschlossen?

Beim Kundenkontakt, im Büro, beim Vorstellungsgespräch oder bei einer Präsentation ist nicht nur wichtig, was man trägt, sondern auch wie man etwas trägt. Deshalb werfen wir heute einen Blick darauf, wie man einen Blazer trägt. Wann lässt man ihn offen, wann schließt man die Knöpfe? Und welche Knöpfe werden geschlossen?

Betrachten wir erst einmal die Frage, ob man den Blazer zuknöpft oder nicht. Trägt man ein Shirt oder ein Top unter dem Blazer, würde ich ihn stets geschlossen tragen. Bei Blusen ist das abhängig von der Situation: Je offizieller der Anlass, desto besser ist es, den Blazer zuzuknöpfen. Beim Kunden oder im Vorstellungsgespräch z.B. sollte man den Blazer zugeknöpft lassen.  Sobald Sie sich hinsetzen, können Sie den Blazer wieder öffnen.

Zugeknöpft oder offen?Aber Achtung, neben der Frage, ob man den Blazer zuknöpft oder nicht, gibt es auch Regeln, wie man den Blazer zuknöpft. Hat der Blazer zwei Knöpfe, schließt man nur den oberen Knopf, der untere bleibt offen. Bei drei Knöpfen hat man die Wahl: Entweder man schließt nur den mittleren Knopf, die beiden oberen oder alle drei, wobei die letzte Variante die förmlichste ist.

Wie sie sehen, gibt es unzählige Varianten. Sollten Sie sich unsicher fühlen, tragen Sie den Blazer lieber geschlossen, oder orientieren Sie sich an Ihren (weiblichen) Kollegen. Damit sind Sie auf der sicheren Seite.

 

 

 

(Visited 255 times, 1 visits today)

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*