Was wir uns von Angela Merkels Outfit im TV-Duell abschauen können

Angela Merkel beim TV-Duell am 1. September 2013

Angela Merkel beim TV-Duell am 1. September 2013

 

Ganz Deutschland spricht über Frau Merkels Deutschlandkette. Hut ab Frau Merkel, ein gelungenes Accessoire und ein perfektes Beispiel dafür, wie man mit ein paar Farbtupfern ein eher schlichtes und konservatives Business-Outfit gekonnt in Szene setzen kann.

Doch auch das restliche Outfit von Frau Merkel war hervorragend gewählt: Ein schwarzer Anzug mit weißem Oberteil ist der Klassiker in der Geschäftswelt. Schwarz wird häufig mit Seriosität, Ernsthaftigkeit und Stärke in Verbindung gebracht. Der Farbe Weiß werden Eigenschaften wie Sorgfalt und Wahrheit zugeschrieben. Kombiniert man Weiß mit einer anderen Farbe, wird der Effekt der zweiten Farbe, in diesem Fall Schwarz, zusätzlich verstärkt. (Eine ausführliche Beschreibung zu den Aussagen von Farben in der Geschäftswelt finden Sie in unserem Artikel „Ein Farbkompass für den Geschäftsalltag“ ).

Da Schwarz aber auch den Eindruck von Strenge und Distanziertheit erwecken kann, ist das Accessoire von Frau Merkel, die Deutschlandkette, perfekt gewählt. Der farbige Akzent lockert das strenge Outfit auf, ohne die Austrahlung von Seriosität und Kompetenz zu beeinflussen. Im Gegenteil, die Bundeskanzlerin wirkt dadurch ernst, aber nahbar.

Egal ob 2005 oder 2013, Angela Merkel trägt im TV-Duell, dem wahrscheinlich wichtigsten politischen TV-Ereignis vor der Bundestagswahl, immer wieder eine Kombination aus Weiß und dunklen Tönen– sehr schick, Frau Merkel!

Angela Merkel beim TV-Duell am 4. September 2005

Angela Merkel beim TV-Duell am 4. September 2005

(Visited 40 times, 1 visits today)

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*