Sneakers zu Anzug und Kostüm – Absolutes No Go oder einfach nur total bequem?

Sneakers Nike Free 5.0 in pink, gesehen bei mytheresa.com, ca. 115 Euro

Sneakers Nike Free 5.0 in pink, gesehen bei mytheresa.com, ca. 115 Euro

 

Sneakers gehören längst zu den Streetwear Basics. Und Sneakers zum Anzug oder Kostüm zu tragen ist ein Trend, der gerade aus London und New York zu uns nach Deutschland schwappt.

Ich habe mich letztens mit einer Freundin darüber unterhalten, die zur Zeit als Expat in New York lebt.  Sie meint, dass ihre Kolleginnen in Down Town grundsätzlich High Heels im Büro tragen, aber morgens noch mit Sneakers im Fahrstuhl stehen. Auf dem Weg in die Arbeit durch die New Yorker Innenstadt sieht sie im hektischen Berufsverkehr immer wieder die bunten Treter aufblitzen. Und auch sie kann mittlerweile nicht mehr ohne ihre pink gelben Nike Sneakers leben.

Denn: knallbunt müssen sie sein. Nike und Co warten inzwischen mit einer ganzen Bandbreite an neonfarbenen Modellen wie pink, gelb, orange und grün auf, hauptsache grell und ein Kontrast zum Businesslook.

Und wie funktioniert der Trend?

Einfach morgens die High Heels in die Handtasche packen, die Anzughose einmal umschlagen (beim Rock ist es noch leichter), rein in die Sneakers und ab ins Büro. Nie wieder kalte Füße im Herbst, Probleme mit Pfennigabsätzen auf Kopfsteinpflaster oder Sprints zum Bus. Wenn Sie regelmäßig am Schreibtisch sitzen, können Sie auch ein paar schlichte Pumps im Büro platzieren und vor Ort in die High Heels schlüpfen. Das erspart das tägliche in-der-Tasche-tragen der Büroschuhe.

Für Kundentermine und Terminen mit externen Geschäftspartnern eignet sich der Trend nicht ganz so gut. Hier sollte man dann doch lieber die Schuhe im Taxi wechseln oder gleich in angemessenem Schuhwerk auftreten.

Insgesamt finde ich, dass der neue Trend, Sneakers zu Anzug und Kostüm zu tragen, einfach nur total praktisch und bequem ist, solange man im Büro und beim Kunden die Schuhe sofort wieder wechselt und Schuhe trägt, die dem Outfit entsprechen. Denn hier haben Sportschuhe absolut nichts verloren, solange wir nicht Casual-Friday haben.

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*